10.200 Euro Erlös übergeben
RC Kamen übergibt den Reinerlös des Entenrennens an Grundschulen und ausgewählte Kindertagesstätten
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Rotary Club Kamen: Wir stellen uns vor ....oder die etwas andere Chronik

2000/2001

Schön, dass es uns gibt. Zu verdanken haben wir das dem RC Unna, dessen Mitglieder sich für das Jahr 2000 vorgenommen hatten, einen Rotary Club in Kamen zu gründen, so geschehen am 17.Mai 2000. Unsere Charterurkunde erhielten wir am 29. August 2000. Die anschliessende Charterfeier fand am 27.Oktober des selben Jahres im Hotel Holiday Inn (heute Park Inn) statt. Gründungspräsident war Hans-Martin Böcker (früher RC Lünen). In seinem Präsidentenjahr lernten die Mitglieder "Rotary“ kennen und der Schwerpunkt unseres 1. Jahres lag auf dem Berufsdienst, so dass der RC Kamen schon im Februar 2001 Gastgeber für das „Berufs- und Jugendforum" des Distrikts 1900 war, zu dem Kamen gehört.

2001/2002

Im rotarischen Jahr 2001/2002 hatte der RC Kamen mit Ulrike Blume eine Präsidentin. Sie war auch gleichzeitig die 1. Präsidentin eines Clubs im Distrikt 1900. Für unseren RC keine Besonderheit und kein Thema, aber man konnte zu der Zeit bei verschiedenen rotarischen Veranstaltungen immer wieder feststellen, dass "Frauen" und "Rotary" nicht selbstverständlich zusammen gehörten. Aber in diesem Punkt ist "Rotary" auf einem guten Weg.Neben der Vertiefung der rotarischen Freundschaft waren die Kontaktaufnahme zum RC Bandirma / Türkei und die Besiegelung der Partnerschaft im Mai 2001 bei einem Besuch der türkischen Freunde ein ganz besonderes Ereigniss. Die Vertiefung dieser Beziehung ist auch in den kommenden Jahren ein Schwerpunkt und bedarf u.a. auf Grund der Sprachschwierigkeiten immer wieder der gegenseitigen Bemühungen, was in jährlichen Besuchen hervorragend gelingt und jedes Mitglied ( plus Partner ), das einmal in Bandirma gewesen ist, ist von der Gastfreundschaft begeistert und weiss, wie wichtig es ist, Freundschaft mit anderen Kulturen aufzubauen und gegenseitige Vorurteile zu minimieren.

2002/2003

Im Jahr 2002 /2003 wurde Claas Blanke unser Präsident. Der Club unterstützte in diesem Jahr das Projekt des Governor Rijken und hat durch den Benefiz-Lauf viele Kinder und Jugendlicher "Polio Plus" intensiv unterstützt. Auch die "Flutopfer" erhielten eine grosszügige Spende.

2003/2004

Wieder ein Präsidentinnen – Jahr. Dr. Janine-Patricia Teuppenhayn. Interne und externe Pflege der rotarischen Freundschaft waren auch in diesem Jahr dem RC Kamen wichtig. Und in diesem Jahr fand unser 1. Jazz – Frühschoppen statt, mit dessen Einnahmen u.a. das Projekt "Schreibwerkstatt –Schüler schreiben Krimis" unterstützt wurden. Bei einer abschliessenden Veranstaltung wurden drei Schüler ausgezeichnet und die Krimis wurden in einem Buch veröffentlicht.

2004/2005

Nachfolger im Jahr 2004 / 2005 wurde Thomas Horschler : ein besonderes Jahr: Rotary International feierte sein 100 – jähriges Jubiläum und der RC Kamen richtete seinen 1. Frühlingsball aus, der seit 2004 abwechselnd mit dem Lions Club Kamen in der Kamener Stadthalle stattfindet. Eine gelungene Veranstaltung! Der Erlös kam u.a. dem Kauf eines Klaviers für das "Haus der Stadtgeschichte" zu gute, das mit einem anschließenden Konzert offiziell übergeben wurde. Ausserdem waren wir wieder in Bandirma.

2005/2006

wurde Dr. Ulrich Hartge unser Präsident. Wir veranstalteten unseren 2. Jazz –Frühschoppen, die Aktion „Fördermahl „ und das "Kinderhospiz" wurden so unterstützt, und mit Hilfe eines Benefizkonzertes half unser Club mit einer Typisierung bei IKEA der DKMS ( Deutsche Knochenmarksspenderdatei ). Auch ein Besuch der Freunde aus Bandirma fand in diesem Jahr wieder statt.Neben den zuvor genannten Ereignissen hat sich der RC Kamen während der ganzen Jahre vor allem der Jugenarbeit und dem Jugendaustausch gewidmet: Juan, Leonardo, Elsa, Alejandro, Alex und Igor waren unsere Gäste und haben durch ihre Anwesenheit unser Clubleben ungemein bereichert. Jeder hat uns sein Land, seine Kultur und sich selbst näher gebracht. Gemeinsames Singen mit anderen Austauschschülern u.a. des Rotary Club Unna bei unserer Weihnachtsfeier sind unvergessen.

2006/2007

1. Juli 2006. Ein neues rotarisches Jahr beginnt und wir bekamen schon wieder einen Präsidenten: Jürgen Eilert. Es sollte ein spannendes und abwechslungsreiches Jahr werden. Nicht nur, dass wir wie immer gute und informationsreiche Vorträge unserer Mitglieder hörten, auch Werkstattgespräche bzw. Besichtigungen bereicherten das Clubleben: Besuche auf dem Hof Ligges, des Haus Heeren und der Konditorei Telgmann mit wunderbaren Kostproben zum Thema Schokolade (wer kann da schon „Nein“ sagen?), eine Grubenfahrt, die Besichtigung der Stadt Schwerte, eine Ausstellung in Paderborn (Canossa) und eine Biogasanlage gehörten dazu. Zu Gast waren bei uns u.a. der israelische Honorarkonsul Jacky Pri-Galund seine Gattin.Auch unsere rotarischen Projekte kamen nicht zu kurz: Jugendaustausch (wir bekamen Besuch von Michal Kovac aus Slowenien und Augustin Arroyot aus Bolivien; von unserer Seite gingen wiederum 2 Schülerinnen ins Ausland), Wunschzettelaktion (Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder; siehe eigenen Bericht), Frühlingsball und der wie immer fantastische Besuch unserer Freunde in Bandirma (siehe eigenen Bericht) sind hier zu nennen.Am 26. Mai gründeten wir zusammen mit dem Rotary Club Unna einen Rotaract Club, auch 6 neue Mitglieder konnten wir in unserem Club begrüssen. Ein wichtiges Ereignis in diesem Jahr war die Umsiedlung in unser neues Clublokal, das Sportcentrum Kamen-Kaiserau. Beim ersten Meeting dortwurden in Gegenwart unseres Govenors Gerd Edler v. Löw „Paul Harris Fellows“ Auszeichnungen verliehen. Ausgezeichnet wurden Ulrike Blume, Roswitha Malzahn-Neubauer, Janine Teupenhayn und Hans-Martin Böcker vom Rotary Club Kamen, sowie die Freunde Böhm, Kuhlmann und Meier vom Rotary Club Unna. Unser Freund Erol Sevinchan erhielt vom Distrikt eine Auszeichnung für seine internationalen Verdienste.Viele Aktivitäten, wie ein Stand auf dem Weihnachtsmarkt, die Herausgabe eines deutsch-türkischen Kochbuchs wären ohne die Hilfe engagierter Mitglieder nicht zu realisieren. Clubfahrten, Kaminabende, Radtouren fördern unsere Freundschaft. Und aus den 20 Gründungsmitgliedern sind mittlerweile 40 Rotarier geworden.

2007/2009

Dass rotarische Präsidenten eine zweite Amtszeit übernehmen, bzw. übernehmen müssen, soll es ja in einigen Clubs geben, aber dass man  zwei Jahre hintereinander das Amt inne hat, ist schon eine unglaubliche Leistung. Durch den gleich zu Beginn des rotarischen Jahres 2007/2008 krankheits bedingten Ausfall unserer amtierenden Präsidentin Cornelia Kirschbaum musste Vizepräsident Friedrich W.Quellenberg das Amt des Präsidenten übernehmen, der Wurf ins kalte Wasser und ich denke, dass ich im Namen aller rotarischen Freunde spreche: Friedrich W. Quellenberg hat das toll gemacht!!!Neben den wie immer sehr guten Vorträgen unsere rotarischen Freunde und auswärtigen Referenten besichtigten wir u.a. im Jahr 2007/2008 den Flughafen Dortmund (das Löschfahrzeug ließ auch Erwachsenen -Augen strahlen) und unseren Freund Haumann, der uns die Angst vor Hörgeräten im zunehmenden Alter nahm. Am 17. Oktober besuchte uns Governor Ulrich Baberg.Unsere Freunde aus Bandirma waren Anfang Mai unsere Gäste, die mit uns ein kulturelles, kulinarisches Programm erlebten.Unsere Clubfahrt ging im Januar 2008 nach Lübeck, wie schon zuvor für einige doch noch eine Überraschungsfahrt und eine weitere gute Chance, rotarische Freunde und Freundinnen von einer ganz anderen Seite kennenzulernen, wozu auch dir ungezwungene Umgebung beitrug.Natürlich hatten wir auch in diesem Jahr Austauschschüler zu Besuch: Thelma Saldivar aus Mexiko und Rakporn Sawadchoey aus Thailand. Aus unserm Club gingen Niels Appeldorn (Thailand ) und Daniel Haumann (Mexiko) ins Ausland.Unsere Gemeindienstprojekte unterstützten wir u.a. mit den Einnahmen der Jazz-Matinee. Dazu gehörten auch wieder  die Wunschzettelaktion zu Weihnachten, die Dank der Unterstützung der Kamener Bevölkerung nicht machbar wäre.Am 1. Juli 2008 begann nun das offizielle Präsidentenamt von F.W.Quellenberg. Das laufende Jahr ließ wieder kaum Wünsche offen: Sommerkamin bei „Quellis“, Vorträge u.a. zu den Themen Afghanistan, Spargel, Missbrauch im Netz, Island, Patientenverfügung... .Die Themenbreite war weit gefächert. Wekstattgespräche gab es beim „Hellweger“, bei der Bundeswehr haben wir hervorragend gegessen und getrunken und bei der Firma Determann wurden wir in de Kunst des Steinmetz eingeführt. Wir schnitzten Kürbisse auf dem Hof Ligges, besichtigt wurden noch Welser-Profile und WK-Autohaus. Gewandert wurde an der Körne und besichtigt haben wir Bilder von Marielle Buchholz. Das Treffen mit den Freunden des RC Menden und gute Vorträge zum Thema rotarische Grundsätze waren etwas Besonderes. Für alle, die dieses Meeting verpasst hatten, wiederholte Präsident Quellenberg den Vortrag anlässlich unserer Weihnachtfeier. Veranstaltungen dieser Art sind absolut wiederholungswürdig.Bereichert wurde unser Clubleben auch durch vier neue Mitglieder, die schon schnell Kontakt im Club fanden, vor allem während der Clubfahrt, die dieses Mal unter dem Motto stand: ab in den Süden, Mallorca war unser Ziel.Gemeindienstprojekte gab es in diesem Jahr am laufende Band. Viele helfende Hände trugen dazu bei, dass jedes Projekt für sich ein Erfolg wurde: das Harfenkonzert in der Heerener Schlosskirche,die wiederholt stattfindende Wunschzettelaktion zu Weihnachten, der Frühlingsball, der in diesem Jahr wieder von unserem Club ausgerichtet wurde, Lesen lernen, Leben lernen, ein Projekt des Distrikts 1900, dass wir in allen zweiten Klassen der Kamener Schulen durchführten und zu guter Letzt die Veranstaltung zu Polio Plus auf dem Kamener Wochenmarkt.Chili con Carne und Erbsensuppe wurden an zwei Markttagen unter dem Dach unseres neuen Rotary- Pavillions mit riesigem Erfolg an viele Kamener verkauft, verbunden mit gleichzeitiger Info zum Thema „Polio“.Auch zwei Jugendliche besuchten uns in Kamen, während wir eine Schülerin nach Mexiko schickten.Einen etwas negativen Beigeschmack hatte die Absage der Fahrt nach Bandirma. Denn trotz des lange bekannten Termins,war die Zahl der Teilnehmer sehr gering. Dies ist kein „Kamener-Problem“, auch die Anzahl der Mitglieder des RC Bandirma, die uns im letzten Jahr besuchten, ließ sehr zu wünschen übrig. Ob es doch die großen Sprachprobleme sind, die viele davon abhalten, sich hier wie dort zu treffen , wird zu klären sein. Deshalb wird es jetzt ein erneutes Treffen Anfang November in Istanbul geben, in der Hoffnung, der Freundschaft wieder neue Impulse zu geben.Bei der Ämterübergabe Ende Juni, unser neuer Präsident ist Martin Eickelberg, gab es für drei Mitglieder unseres Clubs noch eine Überraschung: Friedrich W: Quellenberg zeichnete Susanna Lang-Puchinger, Jürgen Eilert und Karsten Haumann für ihr Engagement im Club aus.

Ulrike BlumeClubdienst 2009/2010

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Nachwuchsförderung durch Entenrennen
10.200 Euro Erlös übergeben
Den Reinerlös des Kamener Entenrennens 2015 hat der RC Kamen den Vertreterinnen der Grundschulen sowie dreier ausgewählter Kindertagesstätten überreicht.
Den Reinerlös des Kamener Entenrennens 2015 hat der RC Kamen den Vertreterinnen der Grundschulen sowie dreier ausgewählter Kindertagesstätten überreicht.
Den Reinerlös des Kamener Entenrennens 2015 hat Carsten Jaksch-Nink, Präsident des Rotary-Club Kamen, am Donnerstag den Vertreterinnen der Kamener Grundschulen sowie drei ausgewählter Kindertagesstätten (Katholischer Kindergarten St. Christophorus, Familienbande/Familiennetzwerk Kamen e.V., Evangelisches Kinder- und Familienzentrum Kämerstraße) überreicht: Der Club fördert mit insgesamt 10.200 Euro die pädagogische Arbeit der Einrichtungen mit Kindern. „Dafür benötigen sie auch eine hervorragende Ausstattung, die wir unterstützen wollen.“ Das schon traditionelle Entenrennen hatte am 26. September 2015 ...

Wunschzettelaktion für Kamener Kinder
Wunschzettelaktion
Kurz vor Weihnachten hat der RC Kamen in enger Abstimmung mit dem Jugendamt der Stadt Kamen wieder seine Wunschzettelaktion für Kamener Kinder durchgeführt.

Weihnachtsmarkt auf Schloss Heeren
Es weihnachtet sehr
Mit dem Charme eines althergebrachten Weihnachtsmarktes...

4. Kamener Entenrennen
Wieder ein großer Erfolg.
5000 Menschen und 2500 Enten...

Internationaler Jugendaustausch
Hannah in Japan
Über den nachstehenden Link kann man das öffentliche Japan-Album unseres Outbounds Hannah Janecke ansehen...

Samstags in der Stadt
Entenverkauf
Wo gibt es Enten ?

Nicht auf die lange Bank geschoben
Für Senioren !
Auf dem Kirchplatz der Maragretenkirche in Kamen-Methler konnten mit Unterstützung des Rotary Club Kamen Parkbänke für Senioren bereitgestellt werden.

Internationaler Jugendaustausch
Chelsea meets Kamen
Der Rotary Club Kamen freut sich sehr darüber, dass Chelsea Marie Perry aus Waxahachie/Texas für ein Jahr als Inbound bei uns in Kamen zu Gast ist.

Neuer Präsident
Ämterübergabe
Neuer Präsident des RC Kamen ist Carsten Jaksch-Nink.

Ausverkauft für einen guten Zweck
Rotary begrüßt den Frühling
Auf vielfachen Wunsch der Kamener Bürgerschaft hat der RC Kamen am 18. April 2015 den Kamener Frühlingsball wieder aufleben lassen.

Der Frühlingsball naht
Geschenke einpacken im Hause Specht
Susanne und Ralf Oelschläger-Specht waren so freundlich, die Räumlichkeiten für das Einpacken der Geschenke im Küchenhaus Specht zur Verfügung zu stellen.

Präsidentenfahrt:
Ziel: Hamburg
Ein besonderes Privileg des amtierenden Club-Präsidenten eines rotarischen Jahres ist es, die Präsidentenfahrt auszurichten.

Kamener Entenrennen 2014
Ein voller Erfolg !
Aus dem Erlös der Veranstaltung erhält jede der 6 Kamener Grundschulen 2000 €.

Im Zeichen der Ente
3. Kamener Entenrennen
Der RC Kamen veranstaltet zum dritten Mal ein Entenrennen. Dabei werden nummerierte Enten in der Seseke „zu Wasser gelassen“ damit sie in einem hoffentlich spannenden ...

Ämterübergabe
Hauke Nielsen ist neuer Präsident des Rotary ...
Präsident Hauke Nielsen bedankte sich im Rahmen einer Feierstunde auf Schloß Heeren ausdrücklich bei seinem Vorgänger Hans Determann für seine engagierte Arbeit.

Info Flyer
Unser Club
Rotary Club Kamen
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
25.05.2016
13.00
Kamen
SportCentrum Kaiserau
Entenrennen-Meeting: Info und Sachstand für die Clubmitglieder
01.06.2016
18.00
Kamen
SportCentrum Kaiserau
Vorstandssitzung
01.06.2016
19.30
Kamen
SportCentrum Kaiserau
Vortrag und Präsentation (m.P.): ROBOTICS
08.06.2016
13.00
Kamen
SportCentrum Kaiserau
Vortrag: Die EURO 2016 in Frankreich kurz vor dem Start - eine sichere Veranstaltung?
15.06.2016
19.30
Kamen
Küchen Specht in Heeren
Clubkochen 3 (m.P.): Das FINALE
17.06.2016
19.00 Uhr
Distrikttermin
Essen
Get Together zur Konferenz 2016

Am 17.06.2016 findet das Get Together zur Distriktkonferenz 2016 in Essen statt.

Es gibt ein neues Anmeldesystem!
Der unten aufgeführte Link führt Sie zum Anmeldeportal auf der Seite  "Teilnehmerlisten.de". Dort registrieren Sie sich einmalig mit einem Passwort. (Bitte notieren)
Für zukünftige Veranstaltungen wird Ihr Zugang gespeichert und Sie müssen sich nicht für jede Anmeldung neu registrieren. Außerdem erhalten Sie rechtzeitig vor dem Termin eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Details zur jeweiligen Veranstaltung.

Es besteht u. a. die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu bilden, da Sie als registrierter Teilnehmer z. B. sehen können, wer sich aus Ihrem Club/Ort angemeldet hat.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 12.06.2016 zum Get Together an!

Bei Fragen hilft Ihnen auch gern das Distrikt-Sekretariat

Link zur Anmeldung

18.06.2016
8.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Distrikttermin
Essen
Distriktkonferenz 2016

Zum Ende des rotarischen Jahres 2015-16 laden DG Uwe Schmidt und sein Team Rotarier, deren Familien und Austauschschüler aus dem Distrikt 1900 nach Essen zu einem rotarischen Familientag auf Zollverein ein.

Programm:

Ab 9:00 Uhr Registrierung, Imbiss

9:30 Uhr Begrüßung

14:30 Uhr Schlußwort


Parallele Veranstaltungen:

9:00-15:00 Kinderbetreuung (4-9 Jahre)
9:30-14:30 Für Jugendliche: Besichtigung Zeche Zollverein
9:30-14:30 New Generation Seminare (Leitung Claudia Sprakel)
-Inbound Seminar
-Outbound Seminar
-Zertifizierung Counselor u. Jugenddienstleiter

Partner können auf eigene Faust vor Ort Essener Sehenswürdigkeiten erkunden: z. B. das UNESCO-Welterbe Zollverein besichtigen (Ruhr Museum, Design-Museum, Kokerei etc.) oder in die Innenstadt fahren (Stadtbummel, Domschatz, Museum Folkwang etc.).

Vor Ort werden diverse Info-Stände über rotarische Aktivitäten informieren:
u.a. ShelterBox, Mathekiste, Briefmarken, GRVD, Schokolade, Wein und Club Merchandise



Zur Anmeldung hier ein paar Informationen:
Es gibt ein neues Anmeldesystem! Der unten aufgeführte Link führt Sie zum Anmeldeportal auf der Seite "Teilnehmerlisten.de". Dort registrieren Sie sich einmalig mit einem Passwort. (Bitte notieren)
Für zukünftige Veranstaltungen wird Ihr Zugang gespeichert und Sie müssen sich nicht für jede Anmeldung neu registrieren. Außerdem erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Details zur jeweiligen Veranstaltung.

Es besteht u. a. die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu bilden, da Sie z. B. als registrierter Teilnehmer sehen können, wer sich aus Ihrem Club/Ort angemeldet hat.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 12.06.2016 zur Diko an!

Bei Fragen hilft Ihnen auch gern das Distrikt-Sekretariat.

Link zur Anmeldung

PROJEKTE DES CLUBS
Mathe-Kiste
Mathe-Kiste
Neues aus dem Distrikt 1900
Der gesetzgebende Rat hat getagt
Neue Beschlüsse des CoL
In Chicago hat der gesetzgebende Rat getagt und 158 Beschlüsse in fünf Tagen getroffen.
Der gesetzgebende Rat hat getagt
Neue Beschlüsse des CoL
In Chicago hat der gesetzgebende Rat getagt und 158 Beschlüsse in fünf Tagen getroffen.
Mai-Brief von DG Uwe Schmidt
Governorbrief
Hier gelangen Sie zum aktuellen Governorbrief für den Monat Mai.

Mai-Brief von DG Uwe Schmidt
Governorbrief
Hier gelangen Sie zum aktuellen Governorbrief für den Monat Mai.
Governor nom. desig. 2018-19
Werner Efing wurde gewählt
Am Rande der Distrikt-Trainigs-Versammlung wurde Werner Efing vom RC Bielefeld-Waldhof zum Governor nominee designatus 2018-19 vom Nominierungsausschuss gewählt

Governor nom. desig. 2018-19
Werner Efing wurde gewählt
Am Rande der Distrikt-Trainigs-Versammlung wurde Werner Efing vom RC Bielefeld-Waldhof zum Governor nominee designatus 2018-19 vom Nominierungsausschuss gewählt
Mitmachen lohnt sich!
Auszeichnung Sozialprojekte
Der RI Distrikt 1900 möchte im rotarischen Jahr 2015/2016 besondere Sozialprojekte der Rotary Clubs des Distriktes auszeichnen. Es wird dafür ein Preisgeld von
Resolution des Deutschen Governorrats
Thema: Flüchtlingshilfe
Die amtierende und die nachfolgende Governorcrew haben auf ihrer Herbsttagung in Potsdam am 26. September 2015 eine Resolution verabschiedet.
Tipps für Mitglieder
So melden Sie sich im Mitgliederbereich bei RI an!
Falls Sie als Mitglied in einem Rotary Club noch keinen Zutritt zum Onlineportal bei Rotary International haben, erfahren Sie hier, welche Schritte Sie beachten müssen.
Rotary Magazin
Rotary-Meetings nicht mehr wöchentlich?
Wie finden Sie die Lockerung der Präsenz-
pflicht? Ihre Meinung ist gefragt. Hier!
Rotary-Meetings nicht mehr wöchentlich?
Wie finden Sie die Lockerung der Präsenz-
pflicht? Ihre Meinung ist gefragt. Hier!
Christiane Florin über Papst Franziskus, der die Realität in den Vatikan einziehen lässt - Es war ein römisch-romantischer Moment an jenem Abend des 13. März ...
Christiane Florin über Papst Franziskus, der die Realität in den Vatikan einziehen lässt - Es war ein römisch-romantischer Moment an jenem Abend des 13. März ...
Sprachkurse, Begleitung bei Behördengängen oder medizinische Hilfe – das Engagement von Rotary Clubs ist vielfältig und erstreckt sich über das gesamte Bundesgebiet. ...
Egal ob Rotary-Termine, Messen oder Festspiele – all diese Daten finden Sie in unserem Online-Terminkalender. Neu zu finden: Alle wichtigen Golf-Termine des Jahres 2015.
Richard Kämmerlings über die Renaissance eines literarischen Genres - „Gesellschaft scheint sehr natürlich und einfach – kann ich nicht einfach unter Menschen ...
Roland Tichy über die Inflation der staatlichen Verbote - Die Zigarre ist das Symbol des 1977 verstorbenen Wirtschaftswunderkanzlers Ludwig Erhard. Beim Aufräumen sind Mitarbeiter ...
Der Strom der Flüchtlinge stellt die politische Bildung in Deutschland vor eine neue Herausforderung - Auftrag der politischen Stiftungen ist es, zur Gestaltung der Zukunft unseres ...
Arbeitsagentur-Chef Frank-Jürgen Weise über Flüchtlinge und neue Jobs - Karl Schiller hat es vorgemacht. Unter Bundes­kanzler Willy Brandt leitete der Ökonom ...
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Kamen. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Meeting plan
1., 3. u. 5. Mittwoch 19.30 Uhr, 2. u. 4. Mittwoch 13.00 im SportCentrum Kamen-Kaiserau, Jacob-Koenen-Str. 5, T. 02307 / 3717777
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×